Die Galerie

Unser Verständnis für eine Kunstgalerie versteht sich nicht nur auf das Ausstellen von Kunstwerken, die von den Besuchern erworben werden können, sondern vor allem als Treffpunkt, wo sich Kunstliebhaber aber auch Künstler zusammenfinden, um sich in die Welt der Ästhetik, der Visionen, die in die Zukunft schweifen, des Unwirklichen, des Fantastischen und in das realistisch Vergangene zu versetzen. So die Welt zu betrachten, bedarf es der Ruhe und des Verständnisses für die Gedankenwelt des Künstlers, der mit Farbe und Pinsel oder aber auch mit Schnitzmesser und Schlögl seine Impressionen auf die Leinwand oder in Holz - Stein etc. zaubert.

Ob Intelektueller, Hausfrau oder Handwerker - wobei das Eine das Andere nicht ausschließt - hat jeder seinen eigenen Zugang zur Kunst und bringt so eine Vielfalt von Gedanken und Betrachtensweisen in die Kunststätte. Diese Vielfalt führt aber in der Folge auch zu einem Gedankenaustausch, der letztendlich zur Verständigung der Menschen beiträgt und multipliziert mit den vielen Galerien im Land, führt dies zu mehr Miteinander und Frieden zwischen den Völkern und Kulturen.

Wenn es uns gelingt, diesen Geist der ELMA - Kunstgalerie einzuhauchen, dann haben wir unser Ziel erreicht. Daher laden wir Sie ein, besuchen Sie unsere Kunststätte und lassen Sie sich von den ausgestellten - aber auch von den auf Video gezeigten Kunstwerken inspirieren. Finden Sie bei uns innere Ruhe und Gelassenheit inmitten unserer schnelllebigen und hektischen Zeit.

 

Ihr ELMA - TEAM

Elisabeth Mangl - Manfred Lasser

Robert Trimmel - Helmut Blieberger

Karl Krendl - Nicole Dienstbier

 

3200 Ober-Grafendorf, Hauptstraße 14